Home » Anjet Sekkat (geb. Eich)

Anjet Sekkat (geb. Eich)

 

1. Ein paar persönliche WortePortrait 2016-1
2. Methoden, die mir zur Verfügung stehen
3. Meine Qualitäten darin
4. Meine Tätigkeiten und Ausbildungen

 

1. Ein paar persönliche Worte

… im Herzen bin ich immer noch Hebamme – Geburtshelferin. Als Trainerin, Coach und Therapeutin ist genau das der Kern für mich: den nächsten Schritt, das Neue ins Licht der Welt zu begleiten. Und immer wieder braucht es – wie bei realen Geburten auch – einen sicheren, weiten Raum des Vertrauens und Sinken-Könnens. Darüber hinaus Platz, damit sich die innewohnende Intelligenz und Bewegung des Lebens entfalten können. Außerdem braucht es ein Wahrnehmen und Spiegeln dessen, was ist und die offene Frage: Ruft die Situation nach einer Intervention? Und wenn ja, nach welcher?

 

pink flower magnolia Meine eigene Lebensreise hat viel dazu beigetragen,
wie ich jetzt beruflich arbeite.

Seit 20 Jahren bin ich auf dem Weg, mit Selbsterfahrung, Therapie- und Coachingprozessen, Bewusstseinsarbeit, Meditation und Studieren von Mystik mein eigenes Leben zu vertiefen.

Anfangs stand vor allem mein eigener Leidensdruck im Vordergrund: Ich war mit meinem Leben so nicht glücklich und fühlte mich fremd in der Welt. Gleichzeitig folge ich seit dieser Zeit meinem inneren Ruf und meiner Sehnsucht nach essentiellerem Leben, der Gewissheit, dass ein satteres, pralleres Lebensgefühl möglich ist. So treibt mich die Enge meiner Vergangenheit und zieht mich die Zukunft. Diesen ganzen Prozess lasse ich mehr und mehr im Annehmen des Jetzts stattfinden. Das Unperfekte in mir und im Leben als das zutiefst Menschliche erkennen und lieben lernen. Hieraus erwachsen mehr Möglichkeiten, Freude und Bewusstsein. Ich erlebe mich darin auf dem Weg in eine tiefere Hingabe an das Leben und fühle ein wachsendes Vertrauen an das Drängen und Sehnen meines Herzens. Als einfach empfinde ich das Leben nicht immer, aber ich fühle mich näher bei mir und tiefer im Fluss des Lebens.

 

2. Methoden, mit denen ich arbeite:
pink flower magnolia

  • Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl
  • Integrations- und Schattenarbeit nach Thomas Hübl
  • Innovationscoaching nach der Augsburger Schule
  • Spiral Dynamics nach Beck/Graves
  • Integrale Theorie nach Ken Wilber
  • Therory U nach Otto Scharmer

… und meine Erfahrung zeigt: Die Kunst ist, die Methoden zu beherrschen und mich dann einerseits von meiner Intuition und andererseits von dem, was in der Begegnung entsteht, leiten zu lassen. So ist es eine Reise ausgehend von der Anwendung einer Methode, hin zu dem Eintauchen in die Essenz.

 

3. Meine Qualitäten:

  • tiefes Beziehen von Mensch zu Mensch
  • klares Blicken auf das Ganze
  • kompromissloses Verfolgen der Dinge bis zu ihrem Ursprung
  • mit feiner Wahrnehmung versteckte, (un)geahnte und überraschende Aspekte ans Tageslicht kommen lassen
  • entfaltende Intuition
  • präsente & annehmende Liebe
  • tiefes Erkennen des Individuellen und das Beziehen und Einbetten in die Lebens- und Weisheitsprinzipien

 

4. Meine Tätigkeiten:
pink flower magnolia

  • Mitgründerin & Gesellschafterin von Global Consciousness Consulting, hier im Kernteam sowie Trainerin seit 2013
  • Seminarleiterin für Intensivgruppen für Transparente Kommunikation nach Thomas Hübl® seit 2014
  • Leitung der Global Virtual Practicegroup of Academy of Innerscience seit 2014
  • Trainerin des We Change, Führungskräftetraining seit 2013
  • Mitgründerin von TransParents – platform for transformational parenting seit 2013
  • Einzel-, Paar- und Familiencoaching seit 2011
  • freiberufliche Hebamme für Hausgeburten 2003 – 2012

 

4. Meine Ausbildungen:

  • Ausbildungen in Coaching bei Florian Goldberg, 2011/2012 und Innovationscoaching nach der Augsburger Schule 2011 (zertifiziert, Universität Augsburg)
  • Heilpraktikerin für Psychotherapie seit 2012
  • langjährige Meditationspraxis
  • Schülerin von Thomas Hübl seit 2004 und im Assistenzteam seit 2005; hier Studieren der Transparenten Kommunikation nach Thomas Hübl und Studium der Mystischen Prinzipien, Assistenz des Timeless Wisdom Trainings 2012-2015
  • Hebammenexamen in Bensberg/Köln 2002
  • Körpertherapieausbildungen in Shiatsu/Shin-Tai 1996 und Myoreflextherapie 2002