Neues Buch im Crowdfunding

First Feature Image
First Feature Image

Partnerschaft reloaded. Dieses Handbuch für eine neue Beziehungskultur zeigt Dir, wie Du eine lebendige Beziehung leben kannst, ohne Deine*n Partner*in zu verändern. Anhand vieler Fallbeispiele und Übungen lernst Du Deine eigenen Partnerschaftsmuster und Potentiale besser kennen. Indem ich meine Perspektive als Paarcoach mit den Lebensprinzipien von T. Hübl verbinde, vermittle ich Dir die wesentlichen Kompetenzen für eine erfüllende Partnerschaft. Die offizielle Crowdfunding-Kampagne hat gestartet und sie ist in vollem Gange. Es gibt viele tolle Dankeschöns, da ist für jede*n etwas dabei. Schau doch mal vorbei und werde Teil dieses Abenteuers. Es wäre toll, wenn Du mitmachen würdest, und die Buchproduktion damit unterstützt.

freie Webinare mit Gästen

Second Feature Image
First Feature Image

Herzlich Willkommen zur kostenlosen Webinarreihe „Partnerschaft Reloaded“. In diesen interaktiven Webinaren lade ich jeweils Gäste aus unterschiedlichen Bereichen ein, um mit ihnen verschiedene Aspekte von Partnerschaft zu beleuchten. Für Juni und Juli gibt es Folgende Themen: "Ein Paartransformationsprozess unter der Lupe" mit Sandra Baron 10.06. 17-18 Uhr UND "Das Yoga der Partnerschaft" mit Alex Kröker 29.06. 19-20 Uhr UND "Von Adam und Eva zu Partnerschaft Reloaded" mit Martin Bruders 01.07. 19-20 Uhr. Für weitere Infos und Anmeldungen einfach hier klicken.

Paar-Coaching

Third Feature Image
First Feature Image

Im Leben als Paar drückt sich unsere natürliche Sehnsucht nach Verbundenheit und Lieben aus - gemeinsam durchs Leben gehen. Gleichzeitig berührt der Partner treffsicher die eigenen heiklen Punkte. Dann gehen wir von großer Nähe oft sehr schnell in eine große Distanz. Wie können wir diesen Weg gemeinsam meistern? Unsere Liebe leben und die Herausforderungen als Möglichkeiten zum kreativen Wachstum nutzen? - Herzlich Willkommen.

Testimonials

Kurzbeschreibungen von Coachingklienten

“Anjet’s profound capacity to see and meet what is moving in me is deeply healing. I’m so grateful to her, for her work, and for her abilities to connect energetically, from a distance. I live in Seattle, 8,000km from Berlin. We work via Skype. And, it feels as if she is with me, in my living room.” Martha Hamilton, Seattle

"Mit der Unterstützung von Anjet öffneten wir uns viel tiefer voreinander und sprachen Ängste aus, die wir zuvor lieber für uns behalten hatten, da wir einander nicht beunruhigen wollten. Durch das Aussprechen unserer Ängste verloren diese an Kraft und es entstand eine größere Nähe zwischen uns. In dieser Intimität entwickelten wir ein gemeinsames Bild, das uns als Kraftressource diente und mir während der Geburt half meinen Platz einzunehmen. Ich fühlte mich nicht nur mental, sondern emotional wie energetisch auf das Abenteuer vorbereitet und hatte keine Angst mehr vor dem Nicht-Wissen was kommt." Mathias Frischer, Bremen

Since the conception of our first child nearly 4 years ago I have had sessions with Anjet. I wanted a spiritually supportive midwife and found in Anjet just that, and so much more – a friend, a wise, connected Earth being with heart & humour who has guided me to listen to my own voices and in some cases rediscover them. Someone with whom I could make inner journeys to gather wisdom from my deepest part, with whom I could meet the souls who came to us, who were growing in my belly. Anjet has supported me through the newness of being pregnant, through fears of birth, through much insecurity as a new parent, worked with me and my husband to find ways to navigate through the challenges of being a parent and maintaining a relationship, supported me through the grief of two miscarriages and then the confidence to go for my wishes for the arrival of our second child this year. So much support and wisdom for the journey of life, always allowing and including spirit and staying connected to Earth, in consciousness above all. Eloise de Hautecloque, 42 living in Berlin, mother of 2 children

„Das Faszinierende an Anjets Arbeit ist für mich ihre Fähigkeit, einen Raum zu eröffnen, in dem sich jeder von uns beiden in seinem Erleben gesehen, verstanden und aufgehoben fühlt. Selbst wenn wir mit ganz gegensätzlichen Erlebnissen und Standpunkten kommen, wirkt es, als ob sie zeitgleich jedem einzelnen im Rücken steht und die jeweilige Positionen ganz nachvollziehen und respektieren kann. Sie meistert die Kunst gleichzeitig auf beiden Seiten zu stehen, anstatt einfach nur neutral zu sein. Das entlastet uns beide von dem Druck zu kämpfen und macht es leicht, mich zu öffnen und mitzuteilen, was mich wirklich bewegt. Außerdem kann ich auf dieser Basis meiner Frau wirklich zuhören und meinen eigenen Anteil zu mir nehmen.“ Klient, 50 Jahre, Vorstand

Show your latest posts here.

By default no posts will appear. You need to create one.